AUSTAUSCH DER SPANISCHE SPRACHE

Unsere Leidenschaft ist es, die spanische Sprache zu unterrichten und unsere Mediterrane Kultur mit der Welt zu teilen.

Wir sind zwei vom Cervantes-Institut qualifizierte Sprachlehrerinnen aus Madrid. Wir wurden für das Unterrichten der Spanischen Sprache ausgebildet.

Ein wichtiges Element  zum Erlernen einer Fremdsprache ist das Teilen von Erfahrungen mit anderen Menschen. Deshalb legen wir als Lehrerinnen grossen Wert aufs Zuhören und sind daran interessiert, andere Kulturen aus verschiedenen Blickwinkeln kennenzulernen.

 

Unsere eigene Erfahrung als ehemalige Schülerinnen hat uns gezeigt, dass nach einer gewissen Zeit mit demselben Lehrer eine Veränderung erforderlich ist, um mit dem Lernen vorwärts zu kommen. Es sollte ein Wechsel stattfinden, denn man gewöhnt sich zu sehr an eine Lehrkraft. Gute Lehrerinnen zu sein, reicht uns nicht aus, deshalb geben wir zu zweit Unterricht, denn wir wollen für Sie mehr erreichen!

 

Dank unserer langjährigen Erfahrung mit der spanischen Sprache, dem Lehren, der Geschäftswelt, der Kunst und dem Tourismus sind wir bestens vorbereitet, uns auf die Bedürfnisse unserer Schüler einzustellen und darauf zu reagieren.

ÜBER UNS

Raquel García Sánchez

  • Diplom ELE (Sprachlehrerin “Spanisch als Fremdsprache”). IH- Instituto Cervantes

  • Universitäts-Abschluss in Kunstgeschichte

  • Fernstudium in Tourismus

  • Sekundarschullehrerin

  • Diplom für das Höhere Lehramt (DHL)

  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch

María Luisa Sánchez Enríquez

  • Diplom ELE (Sprachlehrerin "Spanisch als Fremdsprache"). IH- Instituto Cervantes

  • Universitäts-Abschluss in Betriebswirtschaft Management

  • Diplom in Kindererziehung

  • Diplom für das Höhere Lehramt (DHL)

  • Master-Abschluss für Marketing und Kommunikationsmanagement

  • Master-Abschluss des Human Resources Management

  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch